Sarturia.com Buchinhalt Vorschau


Aus dem Buch: Hrsg. Chris Kolb - Traumabenteuer
 
Alles Käse
Angela Hoptich

"Guten Morgen, Millicent", rief Mama Maus und riss ihrer Tochter die Bettdecke weg. "Zeit aufzustehen. Es ist ein wunderschöner Sonnentag."
Milli blinzelte. Sie hatte einen so schönen Traum gehabt, dass sie am liebsten noch etwas darin verweilt hätte. Er hatte sich so echt, so wirklich angefühlt. Aber wie das mit Träumen so ist und immer war: In der Minute, in der du aufwachst, fliegen sie zurück ins Traumland. Übrig bleiben nur ein paar Bilder im Kopf.
In Millis Kopf kreiste ein gelber Mond. Ein Mond ganz und gar aus Käse. Aus Emmentaler, denn der war Millis Lieblingsgeschmack.
Beim Frühstück erzählte sie ihren Eltern davon. Papa Maus lachte laut und sagte:
"Millimädchen, deine Fantasie möchte ich haben. Ein Mond aus Käse. Das wäre wohl schön. Ich würde sofort mit Sack und Pack umziehen."
"Und woher weißt du, dass er es nicht ist? Hast du dir den Mond schon einmal ganz genau angesehen? Bei Vollmond kann man sogar die Löcher darin sehen", erwiderte Milli.
"Aber das weiß doch jedes Kind, dass der Mond nicht aus Käse, sondern aus kaltem Stein ist." Papa lachte immer noch, als er seine Zeitung vor das Gesicht hob. Damit war für ihn das Thema beendet.
Nicht so für Milli.

Hier endet die Vorschau! Legen Sie sich deshalb das Buch gleich in den Warenkorb oder bestellen Sie es bei Amazon als Ebook für Ihren Kindle.