AGB — TESTLESER

ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN
Literarische Richtlinien für bezahlte Testleser

§ 1

Erk­lärtes Ziel der Sarturia®-Bewertungsplattform ist allein die Förderung von Kun­st und Kul­tur in deutschsprachi­gen Ländern.

Bezahlte Testleser begutacht­en die zu bew­er­tenden Texte deshalb nicht nach Gut­dünken oder nach per­sön­lichem Ermessen, son­dern streng nach den lit­er­arischen Richtlin­ien aus den Vorträ­gen der Orig­i­nal Sar­turia® Autorenschule.

§ 2

Der einzige Zweck der Sar­turia® Autoren­schule — und der daran angeschlosse­nen Bew­er­tungsplat­tform — ist die Hil­festel­lung zur ein­er per­ma­nen­ten Weit­er­en­twick­lung der Fab­u­lierkün­ste aller Autoren im Inter­net und auf den Förder­stufen der Sar­turia® Literatur-Akademie.

Es gibt keinen anderen Zweck.

§ 3

Als bezahlter Testleser darf deshalb nur der­jenige am Förder­pro­gramm teil­nehmen, der bere­its Grad 6 auf den Förder­stufen der Sarturia®-Literatur-Akademie erre­icht oder aber sein lit­er­arisches Ver­ständ­nis und Kön­nen durch zehn unbezahlte Probe-Bew­er­tun­gen nachgewiesen hat. In allen Fällen muss der Anwärter auf eine bezahlte Part­ner­schaft die nach­fol­gen­den Lit­er­arischen Richtlin­ien gele­sen, vol­lum­fänglich ver­standen und per Mausklick akzep­tiert haben.

Bei Ver­stößen gegen diese Richtlin­ien behal­ten wir uns das Recht vor, einzelne Testleser von der weit­eren Benutzung der Plat­tform auszuschließen.

§ 4

Die Auszahlung der ver­di­en­ten Beträge aus dem Invest­ment­fonds — Siehe §5 — erfol­gt ab ein­er aufge­laufe­nen Summe von min­destens 100€ nach ein­er gülti­gen Anforderung per Mail unter direktorat@sarturia.com. Diese Anforderung muss zwin­gend die Belege für die nach Richtlin­ien erstell­ten Bew­er­tun­gen enthal­ten. Diese Belege umfassen:

  1. die ASIN der bew­erteten Publikation
  2. eine Kopie des Bewertungstextes
  3. den Nick­na­men, unter dem die Bew­er­tung erschienen ist.
  4. Wahl: Kon­ton­um­mer oder Sarturia®-Gutschein

Unsere Men­toren kon­trol­lieren die Bew­er­tun­gen und acht­en — gemäß unser­er Richtlin­ien — strikt auf den tat­säch­lich erre­icht­en päd­a­gogis­chen Wert der aus­ge­sproch­enen Anregungen.

§ 5

Die reg­ulär akzep­tierten Testleser sind — genau­so wie die Stu­den­ten — an unserem umwelt­be­wussten Invest­ment beteiligt, sofern sie regelmäßig ihren Aufträ­gen nachkom­men. Die Invest­ment-Ein­la­gen wer­den zwar vom Fördervere­in bezahlt, die Invest­mentsumme ste­ht jedoch den berechtigten Testle­sern zur Ver­fü­gung, und zwar solange sie ihre Auf­gaben regelmäßig wahrnehmen.

.

Anhang: Literarische Richtlinien

Der Testleser nimmt während sein­er Mit­glied­schaft eine äußerst wichtige Auf­gabe bei der Förderung von Kun­st und Kul­tur in deutschsprachi­gen Län­dern wahr. Mit seinen Bew­er­tun­gen bestätigt er im ersten Teil die lit­er­arische Arbeit des Ver­fassers und äußert gegebe­nen­falls im zweit­en Teil sein­er Bew­er­tung höfliche Hin­weise auf passende Vorträge aus der Orig­i­nal Sar­turia® Autoren­schule oder auch auf den Duden, mit deren Hil­fe der Ver­fass­er seine Fähigkeit­en nach eigen­em Ermessen erweit­ern kann.

Kri­tik im üblichen Sinne ist nicht erlaubt; Äußerun­gen, die der Ver­fass­er des Werks als Abw­er­tun­gen empfind­et, führen zum sofor­ti­gen Auss­chluss des Testle­sers. Die Men­toren auf den Förder­stufen der Sar­turia® Lit­er­atur-Akademie sind auss­chließlich an ein­er erfol­gre­ichen Weit­er­en­twick­lung der durch den Bew­er­tungsser­vice betreuten Autoren und an der daraus resul­tieren­den Verbesserung ihrer Verkauf­s­platzierun­gen interessiert.

Die fol­gen­den Vorträge aus der Orig­i­nal Sar­turia® Autoren­schule gehören untrennbar mit zu den Grundw­erkzeu­gen eines erfol­gre­ichen Testlesers:

https://www.facebook.com/Sarturia.Verlag/posts/1515697561810307 16. Vor­trag — Der richtige Plot

https://www.facebook.com/Sarturia.Verlag/posts/2844795808900469 04. Vor­trag — Zeigen wer spricht

https://www.facebook.com/Sarturia.Verlag/posts/2226490034064386 06. Vor­trag — Dialoge — Hohe Schule

https://www.facebook.com/Sarturia.Verlag/posts/2942298595816856 81. Vor­trag — Entenschwänze

Weit­ere hil­fre­iche Vorträge sind auf Face­book mit der Such­funk­tion zu finden:

https://www.facebook.com/pg/Sarturia.Verlag/

Oder in der Orig­i­nal Sar­turia® Autoren­schule nachzulesen.

http://www.sarturia.com/sarturia-autorenschule/

Für die wirk­lich erfol­gshun­gri­gen unter den Autoren darf man als Testleser ruhig ein pro­fes­sionelles Lek­torat empfehlen:

https://www.facebook.com/Sarturia.Lektorat

Erfol­gre­iche Testleser dür­fen sich gerne bei Sar­turia® als ange­hende Lek­toren bewer­ben. Die Aus­bil­dung erfol­gt in der Prax­is. Sar­turia® sucht laufend­en wirk­lich kom­pe­tente Lek­toren, die über den Durch­schnitt hin­aus erhaben sind. Aber selb­st auf dem freien Markt kön­nen gut aus­ge­bildete Lek­toren ein recht erfreulich­es Hon­o­rar ver­di­enen. Ganz zu schweigen von ihrer Rep­u­ta­tion und dem gesteigerten Anse­hen bei den größeren und ganz großen Publikumsverlagen.

Sar­turia® ist und bleibt etwas ganz Besonderes!

Mon­tag den 3. August 2020

Mein Name ist Dieter König.
Als Leit­er der kom­pe­ten­zori­en­tierten Sarturia®-Literatur-Akademie und als Vor­standsmit­glied des gemein­nützi­gen ‚Fördervere­in Sar­turia Autoren­schule e.V.’ engagiere ich mich gän­zlich uneigen­nützig für die ‘Förderung von Kun­st und Kul­tur in deutschsprachi­gen Län­dern’. In diesem Zusam­men­hang helfe ich clev­eren Autoren dabei, ihre Ziele zu erreichen.
.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.