Die Sarturia®-Literatur-Akademie

ZITAT: „… Vie­len Dank für das uner­wartet pro­fes­sionelle Lek­torat. Die Kor­rek­turen sind wirk­lich hochqual­i­fiziert. Bitte gebt diese Email an die Lek­torin mit einem Kom­pli­ment weit­er.
Sar­turia® wird in der Tat ein­mal etwas Ganz Großes …!“ ENDE ZITAT


Dieses erfreulich pos­i­tiv­en Zeilen stam­men aus der Fed­er des Best­seller-Autors Frank Fabi­an. Als Top-Schrift­steller gehört er schon seit Jahren zu den echt­en Mil­lio­nen-Sell­ern

Ungeachtet dessen freuen wir uns natür­lich vor allem über all die vie­len Inter­net-Autoren, die aus Spaß und Freude am Schreiben an unseren kosten­losen Schnup­per-Kursen teil­nehmen, weil es son­st schein­bar nicht weit­erge­hen will; man weiß ja nie, wann genau ein Super-Tal­ent vom Ehrgeiz gepackt wird.

Doch nach nun­mehr zwanzig Jahren erfol­gre­ich­er Autoren-Förderung, blick­en wir auf ganz bemerkenswerte Erfolge zurück: Denn über die Sarturia®-Literatur-Akademie gelangte ein ganze Rei­he erfol­gshun­griger Kol­legin­nen und Kol­le­gen zu erfreulichem Erfolg. Selb­st gut bezahlte Lek­toren bedank­ten sich oft und gerne für die wertvolle Unter­stützung durch Sar­turia®. Aber auch erfol­gre­iche Her­aus­ge­ber und mutige Kle­in­stver­leger haben mit unser­er Hil­fe den Absprung geschafft.

http://www.sarturia.com/gradkarte/

Gut, nicht jedem Stu­den­ten ist es gegeben, seine Erzäh­lun­gen so her­rlich fab­u­lieren zu kön­nen, wie es uns die großen Meis­ter vorgemacht haben. Aber in allen Zeit­en haben fleißige Autoren selb­st dann ihren Unter­halt bestre­it­en kön­nen, wenn es ihnen niemals vergön­nt war in den Best­seller-Lis­ten erwäh­nt zu wer­den. Ich kann also nur jedem rat­en: Lebe deinen Traum! Und selb­st wenn es dir nicht vergön­nt sein sollte, im Who’s Who von Blooms­bury erwäh­nt zu wer­den, so gibt es den­noch eine ganze Anzahl von Lesern, die sich auf deine Werke freuen, wenn es dir nur gelingt, deine Texte wun­der­schön zu fabulieren.

Also woran liegt es denn noch? Haben die Tipps dein­er bish­eri­gen Rat­ge­ber nicht den ersehn­ten Erfolg gebracht? Schaffst du es trotz­dem nicht, wenig­stens hun­dert oder tausend Exem­plare dein­er mühevoll erschaf­fe­nen Werke über die Laden­theke zu brin­gen? Oder willst du vielle­icht sog­ar schon aufgeben weil es bish­er nicht so geklappt hat, wie man es dir ver­sprochen hat?

Aber Halt! Ich hab die Lösung: Hör ein­fach nicht mehr auf Leute, die dir die Ohren vol­l­labern. Geh ein­fach her und trainiere auf den Förder­stufen der Sarturia®-Literatur-Akademie so weit, wie du kommst und wie es dir Spaß macht. Ver­wende aber unbe­d­ingt das Gel­ernte in den Büch­ern, die du auf den Markt bringst. Und schreib vor allem wie der Teufel. Du wirst sehen: Auf Dauer kommst du nicht umhin, weit mehr als die vor­ge­nan­nten hun­dert oder tausend Exem­plare dein­er Werke an begeis­terte Leser zu verkaufen. Wir helfen dir dabei.

Pro­biere es ruhig aus. Es kann nix schiefge­hen! Denn erstens kostet es nix, und zweit­ens kannst du herumpro­bieren, so lange du willst. Wir warten geduldig darauf, dass du oder ein ander­er dein­er Kol­le­gen vom Ehrgeiz gepackt wird. Und dann stellen wir euch bei den wirk­lich wichti­gen Leuten der Branche vor.

Vergesst nicht: Autoren mit einem Deal bei einem der mächti­gen Pub­likumsver­lage kön­nen in der Regel allein vom Schreiben leben. Genau wie ich selb­st. Nicht umson­st habe ich zur Jahrtausendwende die staatlich akkred­i­tierte Sarturia®-Literatur-Akademie etabliert. So ganz neben­bei. Nur um die Hil­fe, die ich zum Start­mein­er Kar­riere erhal­ten hat­te, adäquat zurück­er­stat­ten zu kön­nen. Ich etablierte aber auch eine spezielle Lit­er­atur-Agen­tur. Aus gutem Grund! Dort küm­mere ich mich näm­lich um die Besten der Besten und bere­it­en sie für ihren Kon­takt zu den wichtig­sten der deutschen Großver­lage vor.

Oder wider­strebt es dir gar, von einem der großen Pub­likumsver­lage betreut zu werden …? 🙂

Abschließende Anmerkung:

Wer nicht gerne mit anderen Autoren zusam­me­nar­beit­et und lieber sein eigenes Ding machen will, darf selb­stver­ständlich auch gerne den Sarturia®-Fernlehrgang buchen. Er bekommt dann das notwendi­ge Handw­erk­szeug nach Hause geliefert. Im Augen­blick Stand Okto­ber 2021 betra­gen die Stu­di­enge­bühren bis zum Erlan­gen aller zehn Kom­pe­ten­z­grade 2.600.– € zuzüglich der geset­zlichen Mehrwertsteuer.

Für Mit­glieder des gemein­nützi­gen ‘Fördervere­in Sarturia®-Autorenschule e.V.’, sowie für Stipen­di­en­berechtigte ist und bleibt das Studi­um auf den Förder­stufen der staatlich akkred­i­tierten Sarturia®-Literatur-Akademie selb­stver­ständlich kostenfrei.

Wie gesagt: “Sar­turia® ist und bleibt etwas ganz Besonderes.“

Siehe auch: http://www.sarturia.com/sarturia-verlag-erfahrungen/

Anfra­gen und Bewer­bun­gen sendet ihr bitte ans direktorat@sarturia.com, oder ihr startet ganz ein­fach mit ein­er unser­er Auss­chrei­bun­gen und lasst euch von unseren Tal­ent-Scouts entdecken:

www.sarturia.com/ausschreibungen

Viel Erfolg beim Streben nach dem Habi­tus eines anerkan­nten Schriftstellers! 🙂

.
Mein Name ist Dieter König.
Als Unter­stützer der kom­pe­ten­zori­en­tierten Sarturia®-Literatur-Akademie und als Ehren­mit­glied des gemein­nützi­gen ‚Fördervere­in Sar­turia Autoren­schule e.V.’ engagiere ich mich gän­zlich uneigen­nützig für die ‚Förderung von Kun­st und Kul­tur in deutschsprachi­gen Län­dern’. Im Haupt­beruf unter­stütze ich seit mehr als fün­fundzwanzig Jahren erfahrene Top-Autoren und Mil­lio­nen-Sell­er. Als Co-Autor, Lek­tor und Redak­teur zeichne ich ver­ant­wortlich dafür, dass sie ihre hochgesteck­ten Ziele erre­ichen und möglichst sog­ar noch übertreffen.

.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.