AUTOREN NEWS


Autoren News 20170224
Sarturia®-Literatur-Akademie

Liebe Freunde, liebe Autoren!

Es hat ziemlich genau dreizehn Jahre lang gedauert, ehe wir aus unserer kleinen Autorenschule eine richtige Literatur-Akademie entwickeln konnten.

Wie überall auf der Welt, gibt es auch in der Literatur-Akademie von Sarturia® ein Diplom zu erringen. Das ist nicht nur dafür gut, es an an die Wand zu hängen und anzugucken wie es die die Diplomempfänger üblicherweise tun. Der riesengroße Unterschied zu den vielen anderen Diplomen die wir kennen, ist der konkrete ‚technische Wert‘ der Urkunde. Denn wenn wir sie erst einmal verliehen haben, dann nehmen wir den damit ausgezeichneten Schriftsteller an der Hand und stellen ihn den Major-Companys, also den größeren und ganz großen Verlagen vor.

Was man nicht auf den ersten Blick sehen kann: Zusammen mit dem Diplom bringt unser Schützling eine ganze Menge Know-how mit zu den Herausgebern der Major Companys. Wissen und Können, von dem andere Autoren nur träumen. Mehr noch: Mit dem Diplom geht ganz zwangsläufig eine Vita mit einher, die vor lauter interessanten Einträgen nur so strotzt. Denn nicht jeder Autor hat schon als erfolgreicher Lektor gearbeitet. Nicht jeder Autor kann behaupten, dass er fundiertes Wissen über Öffentlichkeitsarbeit besäße. Und kaum einer hat jemals erfolgreich den Posten eines Herausgebers ausgefüllt. Und natürlich geht aus der Vita auch hervor, wie hart sich unsere Schützlinge ihr Diplom verdient haben.

Glaubt irgendwer von euch, dass die bekannten Major-Comanys, einen Selfpublisher vorziehen würden, der gerade mal hundert oder zweihundert Bücher verkauft und sonst keine Erfahrung hat? Oder stimmt ihr eher mit mir überein, dass sie sich stattdessen doch lieber mit einem sympathischen, erfolgreichen und ausnehmend erfahrenen Schriftsteller unterhalten würden, der die Probleme eines Talent-Scouts genau kennt, weil er sein Diplom ausschließlich in der Praxis erworben hat?

Bei Sarturia® lernen die Absolventen der Literatur-Akademie nicht nur elegant und flüssig zu schreiben. Nein, das ist selbstredent nur der Anfang. Auf den höheren Förderstufen lernen unsere Schützlinge tatsächlich ‚alles‘ – aber auch wirklich ‚alles‘ – was mit der erfolgreichen Publikation eines Buches zu tun hat. Glaubt mir, die Herausgeber der Major-Companys sind erfahrene Leute. Sie merken sofort, wenn sie ein gutes Buch in der Hand und einen erfahrene Schriftsteller vor sich stehen haben. Sie ’suchen‘ ja tagtäglich nach vielversprechenden Autoren, die ihre Sorgen aus eigener Erfahrung kennen und offensichtlich sogar in der Lage sind, Abhilfe zu schaffen.

Die Sarturia®-Literatur-Akademie fußt auf nahezu vierzig Jahren an Erfahrung im Business. Sie kann inzwischen auf mehr als ein Dutzend erfolgreicher Jahre an Publikations-Know-how unter dem Schwanenfeder-Logo von Sarturia® zurückblicken. Wem, bitteschön, ist das nicht Referenz genug …?

Wenn ihr also trotzdem immer noch zögert oder mit welkender Hoffnung von Kleinverlag zu Kleinverlag tigert, wenn ihr immer noch über jede einzelne winzige Kurzgeschichte glücklich seid, die man gnädigerweise für euch abdruckt, dann handelt …!

Schaut einfach mal auf unsere Facebook-Seite: https://www.facebook.com/Sarturia.Verlag Verfolgt unsere Beiträge, unsere Statistiken und das immense Know-how im Verleger-Blog. Oder besucht einfach unsere Homepage http://www.sarturia.com Dort findet ihr sicher heraus, was man tun muss, um vom Schreiben alleine leben zu können. Wir hier bei Sarturia® backen keine kleinen Brötchen. Bei uns geht es ums Ganze.

Und darum: Wer nicht weiterträumen, sondern eines Tages seinen Lebensunterhalt aus seinem Schriftsteller-Einkommen bestreiten will, der findet bei uns die richtigen Ansprechpartner. Ein Sarturia®-Diplom ist wie ein Sechser im Lotto. Einziges Problem: Man gewinnt den ersehnten ‚Sechser‘ nicht durch irgendeine Ziehung; man muss ihn sich schon durch Fleiß verdienen.

Aber fragt doch mal unsere Akademie-Studenten, wie viel Spaß sie bei der Bewältigung der einzelnen Stufen des Förderprogramms haben. Fragt mal, wie begeistert sie über ihre wachsenden Erfolge sind. Tut einfach den ersten Schritt und beteiligt euch bei einer unserer Ausschreibungen. http://www.sarturia.com/ausschreibungen/ Ihr seht von alleine, wie der Hase läuft. Wieder aufgeben und die Waffen strecken könnt ihr immer noch. Aber vielleicht packt euch ja die Begeisterung genau so, wie sie all die Freunde hier gepackt hat. Könnte ja sein! Das kann man vorher nie wissen …! 🙂

Nebenbei bemerkt, eröffnen wir gerade ‚Sarturia®-Spanien‘; das ist eine eigene Literatur-Akademie für jene Schützlinge, die der deutschen Sprache nicht mächtig sind. Wir haben den richtigen Mann dafür gefunden: Dietmar Zombori übersetzt derzeit schon die Inhalte unserer Homepage ins Spanische. Aber das ist noch lange nicht alles: der Anwärter für die Leitung unserer englischsprachigen Abteilung steht bereits in den Startlöchern.

Schaut euch ruhig ‚alles‘ genau an und findet heraus, was euch bisher ausgebremst hat! Man kann nämlich immer noch das Steuer herumreißen …!

Klarer Fall: Sarturia® ist und bleibt halt doch etwas ganz Besonderes!

Dieter König
Verleger und Vorstandsmitglied des gemeinnützigen ‚Förderverein Sarturia Autorenschule e.V.’

Dieser Beitrag wurde unter Sarturia Blog abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.