Claudia Piotrowsky: Lothar brennt

Ich bin Lothar und ich ruhe in dir, liege in dir, mit beschämt roten Kopf. Und, ja, mir ist schon bewusst, dass du einen hohen Verschleiß an feurigen Liebhabern hast. Aber schweig still meine Geliebte! Bewege dich nicht. Du rüttelst mich sonst nur in Erregung. Ich will sie noch ein Weilchen länger genießen, unsere traute Zweisamkeit.

Nenn mich ruhig einen Trottel.

Ich weiß selbst, dass ich der letzte Holzkopf auf deiner Liste bin. Die anderen nannten dich eine alte Schachtel, tuschelten im Dunkeln über dich. Manchmal drückten sie sich wie Feiglinge aneinander, voller Angst, weil keiner dein nächstes Opfer sein wollte. Diese dünnen, rothaarigen Poussierstängel!

Aber ich, ach, ich liebe dich und ich begehre dich. Dich und deine Ecken und Kanten.

Du raubst mir die Sinne, du teuflisches Stück!

Ich kann an nichts anderes mehr denken als an mein Verlangen, dir – jetzt sofort – über die aufgerauten Flanken zu streichen. Ungestüm und zügellos, so wie du es gerne magst!

Woher ich das weiß?

Ach Liebste, es ist ja nicht so, dass ich taub wäre! Ich lausche oft, heimlich verborgen in der schützenden Finsternis. Abgeschirmt vor deiner zügellosen Lust, wenn es wieder einmal geschieht. Ich verhalte mich still wenn du in den anderen Liebhabern das Feuer der Leidenschaft entfachst.

Du hast sie alle in Brand gesetzt. Zischend und züngelnd waren sie entflammt, einer nach dem anderen. Du hast sie verschlungen. Sie vergingen in heißen, sich kringelnden Schwaden aus Schwefel und Flamme, ehe sie dir schließlich – ausgebrannt und verkohlt – zu Füßen lagen.

Liebste, lass uns die Macht dieses Feuers ein letztes Mal spüren. Lass uns die finale Erregung erleben, die aufflackernde Flamme wenn der Funke zwischen uns überspringt. Mit Freuden schenke ich dir dafür mein Leben.

Los, Schachtel, öffne dich! Entzünde mich und sieh wie ich brenne, lichterloh.

O lass mich das letzte deiner Streichhölzer sein.

Claudia Piotrowsky ist Stammautorin bei Sarturia in den Bereichen Märchen und Science Fiction. Aktive Helferin ist sie in den Sachbereichen Public Relations und Werbung. Darüber hinaus hilft sie auch hoffnungsvollen Autoren auf ihrem Weg zu Anerkennung und Erfolg.
 
Dieser Beitrag wurde unter Minigeschichten veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.