LOTTO 2.0

DIE WELT RETTEN? – MIT EINEM GEWINNSPIEL?
JA – ABER NUR UNTER DER  REGIE VON SARTURIA®

Deine Gewinnchancen im Lotto … 1 zu 139.000.000
Deine Chancen als ‚Klimaretter‘ … 1 zu 5000 –
(also 27.800 Mal größer)

Überleg mal: ganze 10.000 Euro – allein für DICH 
Und der Einsatz ist gleich Null!

Denn du bist schon im Lostopf wenn du dich nur anmeldest.
Und dein Gewinn bleibt steuerfrei …!

Vergessen wir aber nicht, dass das Gewinnspiel bloß der Motor ist, für eine geniale Idee, die schon der amerikanische Energieminister Chu im Jahre 2009 formuliert hat. Sarturia® finanziert damit nicht mehr nur allein Kunst und Kultur in deutschsprachigen Ländern, wie es unser staatlich akkreditierter Auftrag ist, sondern – und vor allem – unsere handwerklich aktiven Mitstreiter, die unsere Welt vor dem Klima-Tod retten … ganz allein – unabhängig von den Verstrickungen und Verflechtungen der Politik.

Nimm also deine Chance wahr:

Melde dich sofort an! Du bist gleich in der nächsten Auslosung mit dabei! – Mehr noch: Wenn du eine gute Idee hast, musst du sie uns nur zeigen, und du kriegst dafür eine ‚zusätzliche‘ Losnummer. Du bist dann also schon gleich ZWEIMAL in der Auslosung vertreten.

Vor allem suchen wir Leute wie dich, die Ideen haben und handwerklich mithelfen können; Für einen Spiegel im Garten kriegst du selbstverständlich EBENFALLS eine Gewinnchancen im Lostopf. ZUSÄTZLICH. Und wenn du gerne ’spenden‘ möchtest – sei es auch nur ein einziger Euro pro Monat –  auch noch eine DRITTE – eine VIERTE Gewinnchance … und so weiter und so fort …! 🙂

ABER: Wenn du 3.- Euro pro Monat spendest, oder auch mehr, dann schenken wir dir einen unserer wertvollen Spiegel. Du brauchst ihn dann nur noch auf dem Balkon oder im Garten zu platzieren und zählst damit ganz offiziell zu den anerkannten RETTERN UNSERES KLIMAS. Wir werden in der Presse und später auch im Fernsehen darüber berichten und dich und deinen Spiegel der Allgemeinheit vorstellen! Was für ein Spaß …!

Antrag per Email an direktorat@sarturia.com:

Name Vorname: ……………………………………………….
Kontonummer: …………………………………………………
BIC: ……………………………………………………………….
Monatlicher Spendenbetrag: (3€ – 30€) ……………….

Anmerkung: Ich ermächtige Sarturia® zur monatlichen Abbuchung des angegebenen Spendenbetrags und erhalte dafür eines oder mehrere Lose auf einen Weltretter-Spiegel gratis für Balkon oder Garten.

Das Spendenkonto des gemeinnützigen ‚Förderverein Sarturia Autorenschule e.V. lautet übrigens:
DE18 6005 0101 0004 0392 97 – BIC SOLADEST600
Betreff: ‚Die Welt retten‘

Der Clou ist natürlich der, dass wir viele, viele Milliarden an steuerlichen Mehrausgaben einsparen, wenn wir clever genug sind und bei diesem, unserem überlebenswichtigen Gewinnspiel mitmachen. Es reicht ein Dauerauftrag ab einem einzigen Euro pro Monat, um unser Spiel in Gang zu bringen und unsere Welt zu retten. Ganz allein. Ohne die geplanten Milliarden-Ausgaben.

Denn: Wer bitteschön, außer uns, bezahlt denn die ständig anwachsenden Steuern …?

Also mach auch du bitte mit: Melde dich auf der Stelle an!

ABER FALLS DIR DAS NICHT REICHT:

Tja, dann solltest du schleunigst deine Freunde für die kostenlose Teilnahme an unserem Gewinnspiel begeistern. Denn wie gesagt: Du nimmst dadurch eine zusätzliche Chance bei jeder 10.000€-Ziehung wahr. Lass uns diesbezüglich in der Facebook-Gruppe über all die weiterführenden Möglichkeiten diskutieren. Es gibt nämlich »noch mehr« genialer Möglichkeiten, wie wir uns und unsere Welt retten können. Die Politik ist dazu viel zu träge.

Den Kern der Sache triffst du jedoch bereits dann, wenn du nur dem Vorschlag des ehemaligen amerikanischen Energieministers ‚Chu‘ folgst. Mit einer genial einfachen Methode hilfst du uns schon, einen Großteil der überschüssigen und deshalb schädlichen Einstrahlung der Sonne aus dem Wärmehaushalt des Planeten zu eliminieren, und zwar »so« wie es die Hotelbesitzer in den Alpen schon seit Jahren tun:

Schweizer Gletscher werden zugedeckt oder Gletscherschutz am Stubaier Gletscher

Zur Not reicht es aber auch schon, wenn du zwei oder drei Bahnen Alufolie in die Sonne legst; Näheres darüber in der Facebook Gruppe: https://www.facebook.com/groups/1142637992757250/

Du bist auf jeden Fall »jedes Mal« mit dabei, sobald sich die Lostrommel erneut wieder dreht. Auf immer und ewig; so lange du »dabei« bist und die Durchführung unseres Gewinnspiels notwendig erscheint, egal wie groß die Beteiligung der Weltretter auch immer sein wird.

Spar dir also künftig höhere Steuerern aus Klimagründen. Deine regelmäßige Spende ist wesentlich billiger und trifft die Sache genauer. Mal echt: »Ohne« deine Spende will die Bundesregierung aus den von dir zu bezahlenden Steuern ungefähr ’so‘: 35.000.000.000€ verschleudern, nur um ‚das Gleiche‚ zu erreichen, das wir mit unserem Gewinnspiel und deinen 3.-Euro pro Monat fertig kriegen können …! 🙂 🙂 🙂

Kein Wunder, dass wir Deutschen von den Wirtschaftsweisen ausgelacht werden, wenn wir als brave Steuerzahler lammfromm und geduldig stillhalten … oder glaubt jemand von euch, dass einer der amtierenden Politiker sein Weihnachtsgeld für unseren Klimaschutz opfern würde …?

Siehe auch den Kurz-Thriller: https://t1p.de/5pgw. Denn genau dieser Thriller war der eigentliche Auslöser für die großartige und weltrettende Spiel-Idee! 🙂

© Hardy Krüger

Ziel unserer Bemühungen ist es nach wie vor, so viele handwerklich aktive ‚Welt-Retter‘ wie nur möglich für die wenigen notwendigen Handgriffe zu begeistern. Denn gerade ihre Spiegelflächen sind es, mit denen wir die Klimaerwärmung schneller in den Griff bekommen, als das mit politischen Maßnahmen jemals möglich wäre.

Du brauchst also nur deine Spiegelfläche mit dem Handy zu fotografieren und an: die-welt-retten@sarturia.com zu schicken. Und schon können wir die unbarmherzig schleichende Globale Erwärmung ein kleines bisschen ’schneller‘ eindämmen. UND du hast deine Gewinnchancen verdoppelt

Ist das nicht fantastisch?

.

ZUR INFO:
Das hier ist die Glücksfee, die jedes Mal wieder in die Lostrommel greift, sobald eure Spenden jeweils 10.000 Euro übersteigen. Siehe auch:

Und im Gewinnfall werden wir unsere handwerklich aktiven „Welt-Retter‘ bei einem passenden Anlass der Öffentlichkeit und den amtierenden Politikern vorstellen – wenn sie das wollen! Was für eine Schau! Aber wir müssen ja schließlich ‚zeigen‘, was wir können. Und außerdem kann ein bisschen Werbung für unsere Sache nicht schaden. Oder …? 🙂

Einige der großen Fernsehsender haben uns bereits ein Interview zugesagt. Und wo – bitteschön – kriegt man schon solch eine Gelegenheit, um sich vor seinen Freunden groß machen und mit ihnen aus einem echt wichtigen Grund feiern zu können. So etwas gibt es nur einmal im Leben. Davon kann man noch seinen Kindern erzählen …!

Mehr noch: Wenn du schon mal im Fernsehen vorgestellt worden bist, dann bekommst du aller Wahrscheinlichkeit nach auch die Chance auf einen lukrative Werbevertrag. Oder glaubt jemand, dass zum Beispiel unser Dieter Bohlen ganz ohne Bezahlung für Roller Werbung betreibt?

ZUSÄTZLICHE INFOS

.

Dieser Beitrag wurde unter Pressemeldungen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.