Psychodrama

Genre: Horror/Triller/Psychodrama – Herausgeber: Sarturia®-Literatur-Akademie

Weißt du, wann sie kommen werden, um dich zu holen? Weißt du überhaupt, wem du in die Quere gekommen bist? Weißt du ob deine heimliche Freundin wirklich nur mit dir ausgehen will, oder ob sie etwas ganz anderes plant? Weißt du, was bei dir zu Hause hinter verschlossenen Türen geschieht, während du dich brav abmühst, um deine Familie zu ernähren?

Unsere Schützlinge auf den höheren Graden ihres literarischen Trainings möchten euch gerne zu Höchstleistungen anspornen, indem sie euch helfen, den spannendsten aller Thriller auf ein wirklich hohes literarisches Niveau zu bringen. Spannung ist angesagt. Nervenkitzel und ein bisschen Horror, vor dem was hinter unserem Rücken passieren mag.

Selbstverständlich akzeptieren wir auch Einsendungen von Hobby-Autoren aus dem Internet. Wir wissen ja nicht, wer während des spannenden Trainings unversehens vom Ehrgeiz gepackt wird. Träume sind in Ordnung. Wir suchen jedoch Autoren, die ihre Träume ‚wahr‘ machen wollen. Denn – alter Hut – wir schlagen uns nicht umsonst die Nächte um die Ohren, um euch zu helfen. Wir wollen, dass ihr ein möglichst hohes literarisches Niveau erreicht. Ein Niveau, das tatsächlich weit über die Lobeshymnen der Freunde aus den Schreibforen hinausgeht.

Zeigt euren Lesern also, was euer Held tun würde, wenn er des Nachts erwacht weil ein Schatten an der Tür auftaucht. Was passiert, wenn euch jemand die Tür eintritt und euch die Waffe an die Schläfe hält? Was passiert, wenn auf einmal eure eigene Ehefrau verrückt spielt und euch umbringen will? Was passiert, wenn sie entführt wird und eure Kinder als Geisel genommen werden?

Was, wenn unsere Welt von einem Augenblick auf den anderen nicht mehr diejenige ist, die wir kennen? Wie kommen wir zurecht, mitten in einem solchen Psychodrama?

Sicher schwirrt euch schon der Kopf vor lauter guter Ideen. Also ran an die Tastatur. Wir suchen kurze, spannende Storys, die unseren Lesern die pure Gänsehaut über den Rücken jagen. Wir suchen Storys, mit denen wir euch weit über das gegenwärtig herrschende Niveau der Massenliteratur hinaus erheben können. Wir suchen das Supertalent, das wir locker und leicht an die Herausgeber der Großverlage vermitteln können. Und ich suche ganz persönlich jenen überragenden Alleskönner, den ich später mit in meine absolut professionelle Schreibfabrik übernehmen kann.

Zum vorliegenden Wettbewerb erwarten wir deshalb vor allem Geschichten von Neulingen, die sich unbedingt auf dem Markt etablieren wollen. Geschichten von erfahrenen Autoren und Literaturpreisträgern haben wir ja schon genug. Aber in Zeiten, in denen die Buchumsätze schrumpfen und in denen es auf dem Selfpublisher-Markt zu kriseln beginnt, möchten wir vor allem den cleveren unter den Autoren eine reelle Chance verschaffen.

Der einzig derzeit noch wachsende Bereich auf dem Buchmarkt ist der Bereich ‚literarisch hochwertige‘ Bücher. Es lohnt sich also, nicht auf die Freunde in den Schreibforen zu hören, sondern sich auf die Hinterfüße zu stellen und zu studieren, wie man selber ans äußerste Limit gehen kann. Wir helfen wo wir können.

Also: Schreibt eure Story frisch und frei von der Leber weg.
Wenn ihr dazu ein bisschen Hilfe braucht, findet ihr sie hier: https://pow.gd/BsUceL

Oder etwas spezifischer: https://pow.gd/TpiHCH

Und ‚das‘ hier sagen unsere bisherigen Freunde über Sarturia®: https://pow.gd/Ivfxno

Ich bin Dieter König
Leiter der Sarturia®-Literatur-Akademie und Vorstandsmitglied des gemeinnützigen ‚Förderverein Sarturia Autorenschule e.V.’

PS.:
Euren Beitrag, der zwischen 5.000 und 15.000 Zeichen enthalten sollte, sendet Ihr bitte im *.doc., *.docx. oder *.odt. Format an die im Anschluss angegebene Mailadresse der Redaktion.

Wichtig: Eure Kontaktdaten und eine Kurzvita fügt ihr ‚im Anschluss an die Geschichte‘ ins Manuskript ein, damit unsere Herausgeber ihre wertvolle Zeit nicht mit langwierigem Suchen vergeuden müssen.

Eure Ultrakurz-Vita möchten wir ’nach Möglichkeit‘ gerne – zum Zweck der Werbung für euch – im ‚Making of’ des Sammelbandes publizieren. Der QR-Code auf der Buchrückseite ermöglicht nämlich jedem Handybesitzer den Zugriff auf das ‚Making of’ dieser Anthologie. Deshalb wäre ein Portraitfoto von euch, 150 x 150 Pixel, ebenfalls von Vorteil.

Redaktion: direktorat@sarturia.com
Einsendeschluss siehe Ausschreibungen

Weitere Ausschreibungen

Dieser Beitrag wurde unter Ausschreibungen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.