Weihnachtsgrüße 2012

Liebe Autorin­nen und Autoren, Liebe Freunde,

ein erfol­gre­ich­es Jahr neigt sich dem Ende ent­ge­gen. Wir haben alle unsere gesteck­ten Ziele weit übertrof­fen und viele neue Fre­unde gewonnen.

Ein Grund dafür ein­mal so richtig aus vollem Herzen „Danke“ zu sagen.

Danke an die Autoren, um die sich unser ganzes Denken dreht und Dank an die Helfer, die sich rührend um unsere Neulinge geküm­mert haben. Dank vor allem an die Riege der ‚Aktiv­en Helfer’, die mit ihrem vor­bildlichen Ein­satz dafür Sorge getra­gen haben, dass die Basis für unser Arbeit eine neue Sta­bil­ität erre­ichen kon­nte. Jed­er Einzelne von euch hat seinen Anteil daran, dass unser Buchum­satz, gegenüber dem let­zten Jahr, um mehr als 400% in die Höhe geschnellt ist.

Vie­len Dank vor allem an unsere ‚Märchen­tante’, Renate Zawrel, die in ihrem Bere­ich absolute Höch­stleis­tun­gen erbracht hat und deshalb unser Hard­cov­er-Seg­ment zum abso­lut führen­den Bere­ich inner­halb des Sar­turia Ver­lags gemacht hat. Mein Dank an sie kommt deshalb aus vollem Herzen. Ohne ihre her­vor­ra­gen­den Leis­tun­gen wäre Sar­turia nur halb soviel wert.

Vie­len Dank auch an unsere Her­aus­ge­ber, Coach­es und Lek­toren. Was ihr im ver­gan­genen Jahr geleis­tet habt ist wirk­lich unver­gle­ich­lich. Viele neue Autoren leg­en ihr ganzes Ver­trauen in eure Arbeit, denn sie sehen, dass sich ihre Texte ‚durch eure Hil­fe’, ganz erhe­blich von der ständig steigen­den Flut an Eigen­veröf­fentlichun­gen unter­schei­den. Es ist längst kein Geheim­nis mehr, dass die geneigten Leser lieber ein exzel­lent geschriebenes Buch kaufen, als sich durch ein Dutzend von Mach­w­erken zu quälen, deren Ver­fass­er nicht ein­mal die ein­fach­sten Regeln der Schreibkun­st beherrschen. Nicht umson­st genießen unsere Dien­stleis­tun­gen Marken­schutz. Und wie son­st kämen wir zu unseren her­vor­ra­gen­den Verkauf­s­platzierun­gen. Aber wir sind noch längst nicht da, wo wir hin wollen.

Vie­len Dank auch an die ‚neuen’ Her­aus­ge­ber und die neu ‚geprüften’ Coach­es. Sie haben erkan­nt, dass ein gut geschrieben­er Text nicht unbe­d­ingt allein eine Geschenk der Göt­ter ist. Sie haben miter­lebt, wie man vielver­sprechende Manuskripte mit dem jew­eili­gen Autoren zusam­men soweit auf­päp­peln kann, dass sie auch wirk­lich ihre Inter­essen­ten find­en. Ja, dass diese Inter­essen­ten die Mühen des Autors nicht nur durch den Kauf, son­dern auch durch die Weit­erempfehlung seines mühevoll über­ar­beit­eten Werkes hon­ori­eren. Keine wie auch immer geart­ete Preisver­lei­hung zeigt so deut­lich den wahren Wert eines Buch­es. Und einen Best­seller erken­nt man erst, wenn er bere­its Best­seller gewor­den ist. Unsere Coach­es und Lek­toren ver­mit­teln dem hoff­nungsvollen Autoren jedoch das notwendi­ge Wis­sen, das Know-how und die Tech­nik die man dazu braucht, um selb­st an den Erfolg seines Werkes glauben und sein Buch dann auch wirk­lich gut verkaufen zu kön­nen. Deshalb gehören unsere Her­aus­ge­ber, Coach­es und Lek­toren mein­er Mei­n­ung nach zu den wichtig­sten Men­schen im Bere­ich der Lit­er­atur überhaupt.

Inter­es­sant war in diesem Jahr vor allem die Tat­sache, dass wir wesentlich mehr Neuau­toren durch Mund zu Mund Pro­pa­gan­da erhal­ten hat­ten, als über unsere Auss­chrei­bun­gen. Noch inter­es­san­ter war natür­lich das Fak­tum, dass die meis­ten Autoren, die über Mund zu Mund Wer­bung in unserem Autoren­fo­rum gekom­men sind, bere­its wesentlich mehr Erfahrung mit­bracht­en, als jene Autoren, die über die oblig­a­torischen Auss­chrei­bun­gen zu uns gestoßen sind. Es zeigt sich ein­mal mehr, dass es nicht gut möglich ist, Qual­ität auf anderem Weg nach draußen zu kom­mu­nizieren, als durch Mund zu Mund Pro­pa­gan­da und natür­lich durch das qual­i­ta­tiv aufgew­ertete Pro­dukt selb­st, also durch ein gut geschriebenes Buch, das seine Leser begeistert.

Im kom­menden Jahr erhält die Autoren­schule endlich ihren ‚gemein­nützi­gen Sta­tus’ ver­liehen. Wir wer­den diese Dien­stleis­tung deshalb noch weit­er aus­bauen, damit wir all den hoff­nungsvollen Autoren eine wirkungsvolle Stütze geben kön­nen, wenn sie sich einen per­sön­lichen Schreib­stil aneignen wollen, der sie — als gern gele­sen­er Autor – über die wach­sende Flut an Massen­lit­er­atur hin­ausheben wird. Dass unsere Coach­es und Lek­toren tat­säch­lich solche, sagen wir mal ‚Wun­der­leis­tun­gen’ voll­brin­gen kön­nen, das haben sie in der Ver­gan­gen­heit mehrfach bewiesen. Vie­len, vie­len Dank dafür. Sar­turia® ist halt doch etwas Besonderes.

Und so starten wir erwartungsvoll und neugierig in ein vielver­sprechen­des  Jahr 2013.

Das Sarturia®-Team wün­scht allen Autoren und Fre­un­den ein glück­lich­es und geseg­netes Wei­h­nachts­fest und einen Guten Rutsch in ein begeis­tern­des Neues Jahr

Her­zliche Grüße

Euer

Dieter König

Sar­turia Ver­lag e.K. Autoren Service
Finken­weg 9 * 72669 Unterensingen
info@sarturia.com
http://www.sarturia.com
http://www.sarturia.com/public/sarturiavip
http://www.sarturia.com/buchshop/partner.htm

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Sarturia News abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.