Ausschreibung Science Fiction

Schreib-Wet­tbe­werb — Sci­ence Fic­tion Abenteuer

Und wieder geht die Auf­forderung der Sarturia®-Literatur-Akademie an alle Aben­teuer-Fans unter den erfol­gshun­gri­gen Autoren. Die Siegersto­ry bekommt selb­stver­ständlich wieder eine Ausze­ich­nung! In unserem Wet­tbe­werb wür­den wir gerne erfahren, was in den unendlichen Weit­en des Wel­traums und in fer­nen Galax­ien auf uns warten kön­nte, wenn wir tat­säch­lich ein Schlupfloch find­en, um aus unserem beschränk­ten Gefäng­nis aus­brechen zu können.

Sind wir wirk­lich allein? Oder warten da draußen hochen­twick­elte Aliens auf uns, die ihren Stern vielle­icht hin­ter ein­er funk­tionalen  Dyson-Sphäre ver­steckt hal­ten; hin­ter ein­er hochef­fizien­ten Kugelschale also, die ihnen an einem einzi­gen Tag Mil­liar­den Mal mehr Energie liefert, als wir Erden­men­schen in unser­er gesamten Entwick­lungs­geschichte je zur Ver­fü­gung hat­ten? Oder hat eine fremde Rasse vielle­icht schon die soge­nan­nte Gottmas­chine erfun­den, deren Intel­li­genz allen Lebe­we­sen des Uni­ver­sums über­legen ist und nun das Leben selb­st bedroht?

Vielle­icht find­en wir her­aus, wer uns tat­säch­lich ‘das Hin­der­nis’ mit der schein­bar unüber­windlichen Licht­mauer einge­brockt hat. Vielle­icht ent­deck­en wir aber auch, dass die Licht­mauer nur ein Test war, um unsere Intel­li­genz auszu­loten. Vielle­icht stoßen wir aber auch auf die unbe­queme Tat­sache, dass man uns mit Ein­steins The­o­rie und den physikalis­chen Geset­zen nur gefan­gen hält, weil wir so ver­dammt aggres­siv auf unsere Feinde reagieren.

Wild-West im Wel­traum: Haben die Mach­er von Star-Treck Recht, wenn sie den gegen­wär­ti­gen Kampf zwis­chen Gut und Böse in eine ferne Zukun­ft extrapolieren? Wer­den wir auch mor­gen noch von bösen Men­schen und scham­losen Ver­brech­ern bedro­ht? Wie wirkt sich die wach­sende Krim­i­nal­ität im Cyber-Space aus? Gibt es eine Möglichkeit, den Krim­inellen auf virtueller Ebene zu begeg­nen und ihre Hack­er-Angriffe gegen Sie selb­st zu richten?

Schreibt uns, was mit Den­jeni­gen passiert, die uns Men­schen als Rasse unter­schätzen. Schreibt in eur­er Geschichte, wie wir auf Krim­i­nal­ität und Angriff­s­lust reagieren. Erzählt unseren Lesern auch, wie wir uns den Geg­n­ern wid­men, die uns aus den eige­nen Rei­hen erwach­sen. Sind wir tat­säch­lich die bru­tal­en Krieger, wie wir es in der Ver­gan­gen­heit waren? Sind wir die erbar­mungslosen Jäger, die die Wis­senschaft in uns sieht? Ober gibt es noch gnaden­losere Wesen da draußen in der Unendlichkeit? Ler­nen wir vielle­icht doch noch das lang ersehnte Utopia ken­nen, oder ist diese Vorstel­lung auch wieder nur eine Falle, nur um uns klein, unwis­send und dumm zu halten?

Auch in diesem Wet­tbe­werb wer­den die erfahre­nen Coach­es und Lek­toren der Sarturia®-Literatur-Akademie mit euch zusam­me­nar­beit­en, damit ihr das Best­mögliche aus eur­er Sto­ry her­aus­holen kön­nt. Die Besten unter den Ein­sendern erhal­ten selb­stver­ständlich auch hier wieder die Chance auf ein Stipendi­um und die Gele­gen­heit auf eine ganz beson­dere Förderung.

Unsere Ziele sind hoch gesteckt. Wir wollen näm­lich, dass unsere Schüt­zlinge von den größeren und ganz großen Ver­la­gen da draußen als Profis wahrgenom­men und ange­se­hen wer­den. Der Weg zu diesem hohen Ziel ist nicht ein­fach, aber er ist zu schaf­fen. Wir helfen dabei, so gut wir kön­nen.  Unsere markengeschützten Hil­f­swerkzeuge sind bere­its leg­endär, wie man inzwis­chen weiß. Sar­turia ist und bleibt etwas ganz Beson­deres! 🙂

So, und jet­zt aber ab an die Tastatur …! 🙂

Ein kleines Hil­f­s­mit­tel gefäl­lig …? — http://bit.ly/2mnXm6N

Wir wün­schen euch für dieses Mal viel Lei­den­schaft für das aus­geschriebene Thema!

Euren Beitrag, der zwis­chen 10.000 und 20.000 Zeichen enthal­ten sollte, sendet Ihr bitte im *.doc., *.docx. oder *.odt. For­mat an die im Anschluss angegebene Mailadresse der Redaktion.

Wichtig: Eure Kon­tak­t­dat­en und eine Kurz Vita fügt ihr ‚im Anschluss an die Geschichte‘ ins Manuskript ein, damit unsere Her­aus­ge­ber ihre wertvolle Zeit nicht mit lang­wierigem Suchen vergeu­den müssen.

Eure Kurz Vita soll nach Möglichkeit – zum Zweck der Wer­bung für euch – im ‚Mak­ing of’ des Sam­mel­ban­des pub­liziert wer­den. Der QR-Code auf dem Buchrück­en ermöglicht jedem Handybe­sitzer Zugriff auf das ‚Mak­ing of’ dieser Antholo­gie. Deshalb wäre ein Por­trait­fo­to von euch, 150 x 150 Pix­el, eben­falls von Vorteil.

Redak­tion: direktorat@sarturia.com
Ein­sende­schluss Siehe Auss­chrei­bun­gen

Weit­ere Ausschreibungen

.

Dieser Beitrag wurde unter Ausschreibungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.