SCHWARZER PLANET

Auss­chrei­bung — Sci­ence Fic­tion Abenteuer

Und wieder gilt unser Train­ings-Ange­bot all den vie­len Sci­ence-Fic­tion Aben­teuer-Fans unter den erfol­gshun­gri­gen Autoren. Eure Leser wollen gerne erfahren, was wohl in den unendlichen Weit­en des Wel­traums da draußen vor sich geht. Sie wollen erfahren, was in fer­nen Galax­ien auf uns warten kön­nte. Sind wir ger­ade dabei, das gut ver­steck­te Schlupfloch zu find­en, durch das wir aus unserem beschränk­ten Gefäng­nis ent­fliehen kön­nen? Doch was erwartet uns da draußen?

Weißt du, was uns in den Tiefen des riesi­gen Uni­ver­sums passieren kön­nte? Weißt du, wer da draußen in der kalten Unendlichkeit auf uns lauert? Hast du sie noch nicht im Traum gese­hen, die hässlichen Ten­takel­monster mit ihren rie­seigen Saugnäpfen und den schn­abelar­ti­gen Zäh­nen? Kennst du sie nicht, die Alten, die Ursprünglichen? Weißt du nichts von ihren fin­steren Absichten?

Oder hat eine fremde Rasse vielle­icht schon die soge­nan­nte Gottmas­chine erfun­den, deren Intel­li­genz allen Lebe­we­sen des Uni­ver­sums über­legen ist? Vielle­icht find­en wir sog­ar her­aus, dass wir in kün­stlichen Kör­pern weit bess­er über­leben kön­nen als in unseren gewohn­ten Kör­p­er aus Fleisch und Blut.

Erzählt bei dieser Train­ingsauf­gabe euren Lesern, wie ihr euch die Zukun­ft vorstellt. Nutzt am besten dazu die Orig­i­nal Sar­turia® Autoren­schule, um euer Manuskript span­nend und lesenswert zu gestal­ten. Sucht im Face­book nach den entsprechen­den Vorträ­gen; sie haben schon vie­len Autoren, Her­aus­ge­bern und Lek­toren geholfen, aus dem Gesülze im Inter­net auszubrechen und im Buch­markt Fuß zu fassen.

Hütet euch bitte vor den vie­len Möchte­gern-Helfern, die all die bekan­nten Verkauf­s­plat­tfor­men, wie Ama­zon und Thalia, mit nahezu unverkäu­flichen Manuskripten über­häufen, aber trotz aller Beteuerun­gen kaum ein einziges Buch verkaufen. Solche Leute sind für den aktuellen Nieder­gang des Mark­tes ver­ant­wortlich. Sie ver­suchen es auf uns zu schieben, aber unsere Fans und die Schlaueren wis­sen es besser.

Der Kluge lernt von allem und jedem.

Der normal Begabte lernt wenigstens aus seinen Fehlern.

Der Dumme aber weiß alles besser! 🙂

Macht es ein­fach gle­ich von vorn­here­in richtig!

Auch dies­mal wer­den die erfahre­nen Coach­es und Lek­toren der Sarturia®-Literatur-Akademie mit euch zusam­me­nar­beit­en, damit ihr das Best­mögliche aus eur­er Sto­ry her­aus­holen kön­nt. Die Besten unter den Ein­sendern erhal­ten auch hier wieder Gele­gen­heit auf eine beson­dere Förderung.

Sar­turia® ist und bleibt in dieser Beziehung etwas ganz Beson­deres!

So, und jet­zt aber ab an die Tastatur …! 🙂

Ein kleines Hil­f­s­mit­tel gefäl­lig …? — http://bit.ly/2mnXm6N

Wir wün­schen euch viel Lei­den­schaft für das aus­geschriebene Thema!

Euren Beitrag, der zwis­chen 10.000 und 15.000 Zeichen enthal­ten sollte, sendet Ihr bitte im *.doc., *.docx. oder *.odt. For­mat an die im Anschluss angegebene Mailadresse der Redaktion.

Wichtig: Eure Kon­tak­t­dat­en und eine Kurz Vita fügt ihr ‚im Anschluss an die Geschichte‘ ins Manuskript ein, damit unsere Her­aus­ge­ber ihre wertvolle Zeit nicht mit lang­wierigem Suchen vergeu­den müssen.

Eure Kurz Vita soll nach Möglichkeit – zum Zweck der Wer­bung für euch – im ‚Mak­ing of’ des Sam­mel­ban­des pub­liziert wer­den. Der QR-Code auf dem Buchrück­en ermöglicht jedem Handybe­sitzer Zugriff auf das ‚Mak­ing of’ dieser Antholo­gie. Deshalb wäre ein Por­trait­fo­to von euch, 150 x 150 Pix­el, eben­falls von Vorteil.

Redak­tion: direktorat@sarturia.com
Ein­sende­schluss Siehe Auss­chrei­bun­gen

Weit­ere Ausschreibungen

.

 

Dieser Beitrag wurde unter Ausschreibungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.