Jurek P — Laptopskandal

Skndl, mein Lptop spinnt!
Tech­nik ist j eigentlich nicht so mein Ding. Und nun ds — mein Lptop geht nicht mehr richtig, ds “” regiert nicht, ds kleine nicht und ds große uch nicht. Es wird ein Fehler n der Tst­tur sein, knn ich mir vorstellen. Ich weiß nicht, ws ich mchen soll, m Woch­enende ht j keine Werk­sttt offen, und sel­ber mchen? Bei meinen Möglichkeit­en? Undenkbr. Oder sollte ich es doch versuchen?

Min Lap­top spin­nt immr noch!
Ah, ja, schön, das “a” funk­tionirt widr. Nur das blöd “” stzt jtzt aus. Irgnd­was muss ich da falsch gmacht habn, kin Ahnung, was. Di Tas­tatur ist abr auch in kom­plizirts Gbild. Wnn du links was rparirst, stzt rchts was andrs aus. Schißkram. Abr ich sag ja: Män­nr und Tch­nik — das passt infach nicht zusammn. Na gut, inn Vrsuch hab ich ja noch.

ch ds nch! Hlf!!!
Dnnrwt­tr, jtzt snd ll Vkl wg! f dr Tst­tr fnk­t­nrn nr nch d Knsnntn. Cmptrntdnst? br ws ds dnn wdr kstt! ch mss ml rbr zm Nch­brn ghn, vllcht knn dr mr hlfn…

Hurre, dar Lep­top ist wiadar genz!
Ne jadan­fells fest, nur des “e” und des “a” sind noch var­teuscht, ebar demit kenn ich, gleu­ba ich, laban, de gibt as doch schim­maras, odar? Ich kenn je zur Not euch mit dar Hend schraiban.

Schö­nan Teg noch, auar Jurak P

 

Jurek P ist Stam­mau­tor bei Sar­turia, Her­aus­ge­ber von Gegen­wart­slit­er­atur sowie Coach und Mas­ter­coach im Bere­ich der markengeschützten Sar­turia® Autoren­schule. Neben seinen reg­ulären Auf­gaben greift er neu hinzugekomme­nen Autoren hil­fre­ich unter die Arme und sorgt dafür, dass sie ihre Ziele ver­wirk­lichen können.

Liebe Fre­unde da draussen! — Wir wollen auch EURE Mini-Kurz-Geschicht­en! Besucht uns doch auf unser­er Ver­lags­seite, log­gt euch ein und präsen­tiert uns eure Sto­ry unter der Rubrik Sar­turia sucht das Super­tal­ent! Und vielle­icht hal­tet ihr schon bald ein Print­buch in den Hän­den, in dem wir EURE orig­inelle Geschichte veröf­fentlicht haben! Zeigt euren Kol­le­gen und Fre­un­den, wozu ihr fähig seid!

The­ma frei wählbar — Länge zwis­chen 2.000 und 3.000 Zeichen (mit Leerzeichen).

Noch etwas Wichtiges:

Die Siegersto­ry gewin­nt den begehrten ‘Gold­ene-Schwa­nen­fed­er-Award’!

Dieser Beitrag wurde unter Minigeschichten veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.