Making of — Pummel ist wieder da

Es war ein Abschied auf Zeit, als der liebenswerte Ted­dy Pum­mel sich zu seinem wohlver­di­en­ten Win­ter­schlaf zurück­ge­zo­gen hat. Um die Wartezeit zu verkürzen, gab es zwis­chen­zeitlich die Aben­teuer von Pum­mels flat­tern­der Fre­undin Nell (‚Flat­ter­hübchen Nell‘) zu lesen. Doch jedem Win­ter fol­gt ein Früh­ling … und der kleine Bär erwacht aus­geruht und ist voller Tatendrang.

Unge­fähr so kann man die Gedanken der Autorin inter­pretieren, für die fest­stand, dass dem ersten Band ‚Pum­mel – Klein­er Ted­dy aus dem Zauber­re­gen‘, eine Fort­set­zung fol­gen sollte.
Das Aben­teuer begin­nt schon, noch ehe Pum­mel voll­ständig erwacht. Denn sein Raben­fre­und Eddy schafft es, sich vor lauter Ungeduld den Schn­abel so festzufrieren, dass wirk­lich nur mehr der Bär helfen kann. Dass es nicht bei diesem Miss­geschick bleibt, ist abse­hbar. Heit­erkeit und Spaß bei ein­er unfrei­willi­gen Taufe wer­den rasch zu ern­ster Gefahr, in der sich das Regen­bo­gen­land plöt­zlich befind­et. Ein plöt­zlich­er Win­tere­in­bruch im Som­mer beschäftigt die Bewohn­er des Märchen­lan­des eben­so, wie das mys­ter­iöse Unge­heuer im Teich. Zu einem schmer­zlichen Ver­lust führt ein Unfall, der Pum­mel und seine Fre­unde in einen Dorn­röschen­schlaf schickt, und aus dem es für einige kein Erwachen mehr gibt. Und als schließlich auch noch das Wichtel­land dem Unter­gang gewei­ht zu sein scheint, hat der kleine Ted­dy alle Hände voll zu tun, um Nell und ihre Fre­unde vor einem Vulka­naus­bruch zu ret­ten. Ob Pum­mel das alles schaf­fen wird? Das her­auszufind­en ist nicht schw­er, denn glück­licher­weise kann man es in diesem Buch ‚Pum­mel ist wieder da‘ nachlesen.

Dem­nächst erhältlich im Sar­turia Buch-Shop

Dieser Beitrag wurde unter Makingof abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.