PSYCHOTHRILLER

Schreib Wet­tbe­werb: — „PSYCHOTRHRILLER“
Genre: Hor­ror / Triller / Psy­chodra­ma — Her­aus­ge­ber: Sarturia®-Literatur-Akademie

Und wieder brin­gen wir einen waschecht­en Ref­erenzband für auf­strebende Autoren auf den Mark. Wir sind ger­ade dabei die fal­l­en­den Down­load­zahlen auf dem Kindl-Buch­markt zu brem­sen, indem wir die Fab­u­lierkun­st unsere Autoren und Men­toren auf nie gekan­nte Höhen bringen.

Die Tipps und Ratschläge aus den päd­a­gogis­chen Unis und aus dem Lager der Top Self­pub­lish­er zeigen ja mit­tler­weile erste Früchte, und wir sind stolz auf die Verkauf­szahlen unser­er fleißig trainieren­den Autoren. Zurzeit herrscht eine wirk­lich erfreulich gute Stim­mung auf den Förder­stufen der Sarturia®-Literatur-Akademie.

Das mag sicher­lich auch mit daran liegen, dass wir die fleißi­gen Stu­den­ten am neu aufgelegten Sarturia®-Umwelt-Investment beteili­gen. Die meis­ten von euch ken­nen ja schon unser sozial engagiertes 10.000€ Gewinn­spiel. Unsere Aktiv­itäten sind ja bekan­ntlich auf die Zukun­ft aus­gerichtet und vor allem auf die Kor­rek­tur des von Men­schen­hand verur­sacht­en Klimawandels.

Bargeld fürs Studi­um? … Wo – bitteschön – gibt es denn son­st noch ‚sowas’ …? 🙂

Schildert uns bei eurem Train­ing also wieder, was einem Men­schen passieren kann, wenn er unverse­hens vom Weg abkommt. Wie fühlt es sich an, wenn jemand plöt­zlich ohne Halt und ohne Fre­unde direkt am Abgrund steht?

Schickt uns vor allem Geschicht­en mit span­nen­den Wen­dun­gen gegen Ende der Sto­ry. Die Leser mögen das!
Siehe auch:  85. Vor­trag — Überraschungen

Unsere Men­toren und Schüt­zlinge auf den höheren Förder­stufen ihres lit­er­arischen Train­ings möcht­en euch gerne zu Höch­stleis­tun­gen ans­pornen, indem sie euch helfen, den span­nend­sten aller Thriller zu schreiben und anschließend auf ein wirk­lich hohes lit­er­arisches Niveau zu brin­gen. Span­nung ist der Schlüs­sel­reiz. Die Leser erwarten Ner­venkitzel und ein biss­chen Hor­ror vor dem was hin­ter unserem Rück­en passieren mag.

Selb­stver­ständlich akzep­tieren wir auch Ein­sendun­gen von Hob­by-Autoren aus dem Inter­net. Wir wis­sen ja nicht, wer wann ganz unverse­hens von echtem Ehrgeiz gepackt wird.

Wir suchen das Super­tal­ent, das vielle­icht unter SARTURIA GOLD seinen Best­seller­sta­tus errin­gen kön­nte. Und wir suchen ganz gezielt jenen über­ra­gen­den Alleskön­ner, den wir später als Stam­mau­tor in unsere abso­lut pro­fes­sionelle Schreib­fab­rik ein­laden können.

Wenn ihr vorher ein biss­chen Hil­fe braucht, find­et ihr sie hier:

Oder etwas spez­i­fis­ch­er: 67. Vor­trag — Lieferservice

Und ‘das’ hier sagen unsere bish­eri­gen Fre­unde über Sar­turia®: Ver­lag Erfahrungen

Mein Name ist Dieter König.
Als Leit­er der kom­pe­ten­zori­en­tierten Sarturia®-Literatur-Akademie und als Vor­standsmit­glied des gemein­nützi­gen ‚Fördervere­in Sar­turia Autoren­schule e.V.’ engagiere ich mich gän­zlich uneigen­nützig für die ‘Förderung von Kun­st und Kul­tur in deutschsprachi­gen Län­dern’. In diesem Zusam­men­hang helfe ich clev­eren Autoren dabei, ihre Ziele zu erreichen.

PS.:
Euren Beitrag, der zwis­chen 900.000 und 999.000 Zeichen enthal­ten sollte, sendet Ihr bitte im *.doc., *.docx. oder *.odt. For­mat an die im Anschluss angegebene Mailadresse der Redaktion.

Wichtig: Eure Kon­tak­t­dat­en und eine Kurzvi­ta fügt ihr ‚im Anschluss an die Geschichte‘ ins Manuskript ein, damit unsere Her­aus­ge­ber ihre wertvolle Zeit nicht mit lang­wierigem Suchen vergeu­den müssen.

Eure Ultra­kurz-Vita möcht­en wir ’nach Möglichkeit’ gerne – zum Zweck der Wer­bung für euch – im ‚Mak­ing of’ des gedruck­ten Buch­es pub­lizieren. Der QR-Code auf der Buchrück­seite ermöglicht näm­lich jedem Handybe­sitzer den Zugriff auf das ‚Mak­ing of’ dieser Antholo­gie. Deshalb wäre ein Por­trait­fo­to von euch, 150 x 150 Pix­el, eben­falls von Vorteil.

Redak­tion: direktorat@sarturia.com
Ein­sende­schluss siehe Auss­chrei­bun­gen

Weit­ere Ausschreibungen

Dieser Beitrag wurde unter Ausschreibungen veröffentlicht. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.