Sarturia feiert zehnjähriges Jubiläum

Sar­turia® — bekan­nt für sein Streben nach hoher lit­er­arisch­er Qual­ität — greift seinen Autoren mit anerkan­ntem und markengeschütztem Coach­ing, sowie einem aufwendi­gen Lek­torat, kräftig unter die Arme. Das Ergeb­nis lässt sich dementsprechend sehen.

Um das zehn­jährige Beste­hen sein­er Dien­stleis­tun­gen gebührend zu feiern, plant der “Fördervere­in Sar­turia Autoren­schule e.V.” die Ver­lei­hung des Gold­ene Schwa­nen­fed­er-Awards für beson­dere lit­er­arische Leis­tun­gen hoff­nungsvoller Autoren.
Der konkrete Start­ter­min des Wet­tbe­werbs wird auf der Sar­turia-Home­page und auf geeigneten Plat­tfor­men bekan­nt gemacht.

In Ver­gle­ich zu den großen Pub­likums-Ver­la­gen ist Sar­turia noch rel­a­tiv jung. Erst im Jahr 2004 fan­den sich einige der begeis­terten Rol­len­spiel­er aus ehe­mals erfol­gre­ichen Foren zusam­men und schwärmten davon, ‘richtige’ Büch­er pub­lizieren zu wollen.

Unter der Leitung des Ver­legers Dieter König starteten die Gruppe und set­zte sich gän­zlich ohne Kap­i­tal aber mit sehr viel Opti­mis­mus gegen eine über­wälti­gende Konkur­renz durch. Bere­its ein Jahr darauf, also Anfang 2005, erschien die erste Aus­gabe von ‘Die Perlen von Sar­turia’, auf dem Markt. Im Jahr drauf erhielt der Sar­turia Ver­lag e.K. Autorenser­vice seine offizielle Zulas­sung. Im sel­ben Jahr erhielt der Marken­schutz für das weltweit wohl ein­ma­lige Coach­ing seine Bestätigung.

Bekan­nt wurde der Ver­lag durch die Teil­nahme an Ver­anstal­tun­gen, wie der ‘Herr der Ringe Con­ven­tion’ und ähn­lichen Pro­mo­tions-Auftrit­ten. Inter­na­tionale Kon­tak­te wur­den auf der Frank­furter Buchmesse geknüpft.

Nach vier­jähri­gen Anstren­gun­gen erhielt der ‘Fördervere­in Sarturia
Autoren­schule e.V.’ im let­zten Jahr die Gemein­nützigkeit zuge­sprochen, und so ste­ht der qual­i­ta­tiv hochw­er­ti­gen Förderung auf­streben­der Autoren nichts mehr im Wege.

Sar­turias Alle­in­stel­lungsmerk­mal ist und bleibt das markengeschützte Autoren-Coach­ing, bei dem erfahrene Schrift­steller ihren Schüt­zlin­gen mit entsprechen­den Vorschlä­gen helfen, schlum­mern­des Poten­tial freizuset­zen und dadurch die Qual­ität ihres Manuskriptes auf das angestrebte Niveau zu heben.

In den ver­gan­genen zehn Jahren hat sich deshalb ein aus­ge­sucht­es Team von erfahre­nen Coach­es und begeis­terten Autoren gebildet, das sich stets auf lern­willige Autoren freut. Denn wertvolle Hil­fe die einem ein­mal zuteil­wurde, möchte man auf jeden Fall auch gerne wieder weitergeben.

Dieser Beitrag wurde unter Pressemeldungen abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.